Sony Schweiz folgen

Für eine grünere Zukunft: Sony feiert zehn Jahre Produktion von quecksilberfreien Batterien

Pressemitteilung   •   Mär 24, 2015 10:00 CET

Zürich, 24. März 2015. Sony feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Jubiläum bei der Produktion von quecksilberfreien Silberoxid-Batterien. Seit 2005 leistet das Unternehmen mit dieser umweltfreundlichen Alternative Pionierarbeit und hat seither in Europa sein gesamtes – aus 32 Modellen bestehendes - Batteriesortiment auf quecksilberfreie Technologie umgestellt. Damit demonstriert Sony sein kontinuierliches Engagement für umweltfreundliche Produktionsverfahren.

Nach Bekanntwerden der umweltbelastenden Einflüsse von Quecksilber kam die Europäische Kommission zu folgender Erkenntnis: „Quecksilber (Hg) und die meisten Quecksilberverbindungen sind für Menschen, Ökosysteme und Wildtiere in hohem Masse giftig.“[1] Dies hat nun zur Folge, dass die Verwendung von Quecksilber ab 1. Oktober 2015 in allen Knopfzellen verboten wird. Sony befürwortet diesen Schritt voll und ganz.

Quecksilber, das bisher in kleinen Mengen von bis zu 2 Prozent des Batteriegewichts toleriert wurde, kann die Umwelt schwer belasten. Nichtsdestotrotz wurde diese Chemikalie in der Batterieindustrie als Schutz vor Korrosion und dem damit möglichen Anschwellen und Auslaufen von Batterien eingesetzt.

Sony verwendet bei seinen quecksilberfreien Batterien korrosionsbeständiges Zinklegierungspulver und Korrosionsschutzmaterial, das sich zudem auf der Oberfläche des Kollektors erstreckt, um jegliches Auslaufen zu verhindern.

Kumi Sano, Leiter des Batteriegeschäfts von Sony, erläutert: „Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung bei der Batterieherstellung, unseres Strebens nach Innovation und des steten Engagements für eine verantwortungsbewusste Produktion waren wir in der Lage, quecksilberfreie Silberoxid-Batterien zu entwickeln. Somit konnten wir die Umweltbelastung durch Batterien eliminieren, ohne deren Leistung zu beeinträchtigen.“ Diese Bemühungen positionierten Sony zudem als führenden Partner und Lieferanten von quecksilberfreien Silberoxid-Batterien für zahlreiche umweltbewusste internationale Uhren- und Schmuckhersteller.

Bildmaterial http://bild.detailnet.ch/sony/frame_lightbox.asp?id=ggmeFmPIypqUAEyMwwxKfBEm

Unternehmensprofil
Sony ist einer der führenden Anbieter von Produkten aus den Bereichen Audio-, Video-, Kommunikations- und Informationstechnologie für Endverbraucher sowie für professionelle Anwender.

Das Unternehmen ist weltbekannt für seine audiovisuellen Produkte, wie beispielsweise BRAVIA™ High Definition LCD-Fernseher, Cyber-shot™ Digitalkameras, Handycam® Camcorder, „α“ (Alpha) Digitale Spiegelreflexkameras und Walkman® MP3-Player sowie VAIO™ Computer und professionelle HD Broadcast-Systeme, allen voran die Modelle der XDCAM™ HD-Serie. Sony bietet als einziger Anbieter eine komplette High Definition-Wertschöpfungskette und zählt mit den Geschäftsbereichen Elektronik, Musik, Film, Games und Online zu den führenden Digital Entertainment-Marken. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 170.000 Mitarbeiter.

„Sony“, „WALKMAN“, „Cyber-shot“, „Handycam“, „α“, „BRAVIA“ und „XDCAM“ sind registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen der Sony Corporation. Alle anderen Warenzeichen oder registrierten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument